Aktuelles

Bahnhof Hörde - Schriftzug

Betonsanierungsarbeiten an der Fußgängerbrücke am Hörder Bahnhof

07.01.2019 – UPDATE

Die Sanierung war, den Temperaturen geschuldet, in der „Winterpause“.
Ab kommender Woche sollen die Arbeiten nun weiter gehen. Die Fertigstellung der Sanierung soll in circa vier bis sechs Wochen erfolgen. Vorausgesetzt die Temperaturen fallen nicht wieder erheblich.
Die Arbeiten an der südlichen Brückenseite sind soweit fertig. Nun folgt im letzten Arbeitsgang die Nordseite.

Wir, das heißt Vivi’s Tierschutzgarten und Stadttauben Dortmund, haben die Baumaßnahmen an der Brücke für die dort ansässigen Tauben begleitet. So konnten wir in Zusammenarbeit mit der Bauleitung der Stadt Dortmund, uns um das Wohl der Tauben kümmern. Für uns sind damit die Tätigkeiten vor Ort beendet. Wir stehen aber weiterhin Herrn Müller (Bauleiter der Stadt Dortmund) mit Rat und Tat zur Seite.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Herrn Müller für das klasse Teamwork und seine Unterstützung bedanken!

Es sind über viele Wochen Eier getauscht worden, so dass bei voranschreitender Sanierung dort keine Jungvögel in Gefahr kommen. Die Brückenwiderlager sind verschlossen worden. So kann keine neue Population in den schlecht zugänglichen Bereichen entstehen. Die südlichen Brückenwiderlager sind mit einer vernünftigen und für Vögel nicht gefährlichen Abwehr versehen. So kann sich kein Tier in einem Netz oder Ähnlichem verfangen.

Auch eine Vergrämung kann Tierschutz bedeuten und Schutz für Mensch und Tier sein.

Workshop rund ums Fangen und Entschnüren von Tauben für Anfänger

30.09.2018 – 11:00 Uhr
Treffpunkt: U-Bahn Haltestelle „Am Stadtgarten“ in Dortmund

Vivi’s Tierschutzgarten Dortmund und Stadttauben Dortmund laden Euch zum Workshop rund ums Fangen und Entschnüren von Tauben in der City von Dortmund ein.

Erfahrungs- und Informationsaustausch selbstverständlich inklusive. Mitbringen müsst Ihr nichts. Die Teilnahme ist kostenlos und Ihr seid herzlich eingeladen!

Anmeldungen bitte über die bei Facebook existierende Veranstaltung oder unter 0157 58078078.

Bei Fragen stehen wir Euch natürlich gerne zur Verfügung!

Federliche Grüße, Vivi & Dirk

Bahnhof Hörde - Schriftzug

Betonsanierungsarbeiten an der Fußgängerbrücke
am Hörder Bahnhof

23.08.2018 – UPDATE
Nach erfolgter Baustellenbesichtigung können wir folgendes berichten:

Zugegen waren der verantwortliche Bauleiter der Stadt Dortmund, Vivi´s Tierschutzgarten und Stadttauben Dortmund.
Zusammen haben wir den Ist-Zustand der dort lebenden Tauben-Population gesichtet und dokumentiert. Es sind 4 Nester vorhanden, mit insgesamt 3 Küken und drei Eiern.
Die Sanierungsmaßnahme wurde so abgestimmt, dass die Küken dort flügge werden können.
Es ist dafür gesort, dass wir für die Dauer der Arbeiten in den Nestern der dort lebenden Tauben die Eier tauschen können.
Regelmäßig sind wir vor Ort.

23.08.2018
Wir schauen nicht untätig zu.
Alle Kontakte sind geknüpft. So stehen wir mit der Stadt Dortmund, den Medien insbesondere Radio 91,2 und Anwohnern in regem Gespräch.

„Die Sanierungsarbeiten betreffen die Widerlager und Pfeiler sowie die Unterseite des Brückenbauwerkes. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis März 2019 andauern“, so Sylvia Uehlendahl, Leiterin des Tiefbauamtes.

Mit dem verantwortlichen Bauleiter der Stadt Dortmund findet am 23.08.2018 eine Besichtigung der Baustelle statt. Im Zuge dessen werden wir die dort lebende Taubenpopulation unter die Lupe nehmen und den Ist-Zustand und die Verhältnisse dort dokumentieren.